Platinum Consulting Group

  Interaktiver Beschaffungsprozess


Die Beschaffung insbesondere von Waren für den Bürobedarf, die Instandhaltung oder des Service wird in vielen Unternehmen nicht geplant, sondern dann initiiert, wenn der Bedarf entstanden ist. Nicht selten wird, der Einfachheit halber oder auch aus Zeitgründen eine Bestellung direkt beim Lieferanten über das Telefon abgewickelt.
In Unternehmen, in denen bereits systemgestützte Prozesse etabliert sind, erstellt der Fachbereich eine Bestellanforderung, die
  • als Papierausdruck oder
  • über einen im ERP System definierten Genehmigungsworkflow
an den Vorgesetzten geleitet wird. Nach erfolgter Genehmigung, wird dem Einkauf der Vorgang zugestellt und eine Bestellung erzeugt und per Post an den Lieferanten gesendet. Nicht selten wird die Finanzbuchhaltung erste dann in Gesamtprozesse involviert, wenn die Lieferantenrechnung bereits im Hause ist.

Beschaffungsprozesse, in dieser oder ähnlicher Art und Weise in Unternehmen ablaufen, sind zeitraubend, ineffizient und mit hohen Kosten verbunden.

Platinum Consulting hat für SAP Kunden, die nicht bereits das SAP SRM nutzen, eine sinnvolle Alternative entwickelt, mit dessen Einsatz alle oben geschilderten Probleme beseitigt werden können.

Durch den Einsatz eines interaktiven Online Formulars, das in Koexistenz mit dem SAP MM entwickelt wurde, können solche Prozesse erheblich effizienter durchgeführt werden und nicht selten Kosten- und Zeiteinsparungen von mehr 50% erzielt werden.

Starten Sie jetzt die beigefügte Präsentation um weitere Details zu erfahren.

 
Fullscreen Mode



© 2018 Platinum Consulting Group GmbH